Presse aktuell:

__________________________________________________________________________________________

Hebel: liberal, aufklärerisch und kindernah

Regio (elv). „Er ist so sehr als Verfasser der Alemannischen Gedichte und des Rheinländischen Hausfreundes, als Schulmann und Volksschriftsteller bekannt, dass man fast Mühe hat, sich zu erinnern, dass er auch Theolog[e], Geistlicher gewesen ist“, schreibt der schweizerische reformierte Theologe und Religionspädagoge Johann Müller, ein Schüler von Karl Rudolf Hagenbach in Basel über Hebel.

mehr>

Neuausgabe der „Biblischen Geschichten“

Hausen (elv). Für viele Leser von Johann Peter Hebels Werk sind die „Biblischen Geschichten“ eher „unentdecktes Land“. Zurecht schreibt Otto Frommel: „Wer Hebel wirklich kennen will, der kann an seinen ´Biblischen Geschichten` nicht vorübergehen“. Jetzt gibt es eine neue Ausgabe des Verlags Klöpfer & Meyer, denn die zuvor erschienenen Ausgaben, zuletzt 1992 im Manesse Verlag in Zürich, sind vergriffen.

mehr>

Eine Marktlücke ist geschlossen

Johann Peter Hebels „Biblische Geschichten“ sind dank einer Neuausgabe wieder erhältlich.

mehr>

Glaube zur Zeit Hebels

Lörrach. Zum Reformationsjubiläum und anlässlich der großen Ausstellung im Dreiländermuseum, die auch das Wirken Johann Peter Hebels für die Evangelische Landeskirche in Baden darstellt, hat der Hebelbund Martin Schneider zu einem Vortrag nach Lörrach eingeladen. HB

mehr>

Hebels unvergleichlicher Ton

Biblische Geschichten sind im Luther-Jahr neu herausgegeben worden / Lesung in Buchhandlung Kastl.

mehr>

Hebel: Biblische Geschichte

Lörrach. Jean Paul, Goethe, Heidegger, Hesse, Ernst Bloch, Tucholsky, Canetti, Walter Jens: Sie alle lobten und verehrten Hebel als großen deutschen Erzähler.

mehr>

Kraftstrotzende kafkaeske Erzählkunst

Hebelbund│Hebelpreisträger Lukas Bärfuss liest aus seinem neuen Roman „Hagard“

Von Walter Bronner

Lörrach. Die inflationäre Vielfalt, die in Lörrachs Kulturleben vorherrscht, nötigt die Konsumenten des opulenten Angebots zwangsläufig zu selektivem Vorgehen. Zu spüren bekam das jetzt der Hebelbund, dessen sonst recht gut besuchte Autorenlesungen für einmal nur magere Publikumsresonanz verzeichnete.  HB 

mehr>

Lesung mit Preisträger

Der aktuelle Hebelpreisträger Lukas Bärfuss kommt am heutigen Donnerstag zu einer Lesung zum Hebelbund HB

mehr>

Weit mehr als ein Moralapostel

Hebelstiftung│Beat Trachsler: „Bei Johann Peter Hebel geht es gruselig und deftig zu“

Beat Trachsler strahlt eine große Wärme und Herzlichkeit aus. „Den Doktor lassen wir mal schön weg, wir sind ja hier im mündlichen Umgang miteinander“, sagt er beim Gespräch in unserer Redaktion mit Augenmerk auf seinen akademischen Titel. Trachsler ist Präsident der Basler Hebelstiftung, die das Andenken an den Schriftsteller und Theologen Johann Peter Hebel seit mehr als 150 Jahren lebendig hält.

mehr>

Dialekt auch ein prima Ventil

Hebelschoppen│Viel Beifall für Lieder und Gedichte

Bad Bellingen-Hertingen (sih). Hebelfreunde aus Deutschland, der Schweiz und dem Elsass und Männer und Frauen in Markgräfler Tracht besuchten den Hebelschoppen in Hertingen (wir berichteten). Mit dabei waren auch Vertreter der Kanderner Ortsgruppe des Schwarzwaldvereins (SWV) – die Ortsgruppe hatte den Hebelschoppen vor 107 Jahren ins Leben gerufen.

mehr>