Literatur über J. P. Hebel

ab 2006

Schweizerreise – Johann Peter Hebel unterwegs als Aufklärer

Bereits der 2010 erschienene Band 11 der Reihe Lörracher Hefte, „Johann Peter Hebel – Bewegter Geist, bewegtes Leben“, widmete sich ausführlich der Person Johann Peter Hebels. Jetzt stellt Band 26 Hebels Reise in die Schweiz 1805 vor. Das Buch gibt auf über 150 Seiten den vollständigen Text von Hebels Reiseaufzeichnungen wieder und bietet ausführliche Erläuterungen des Hebel-Kenners Dr. Franz Littmann. Es enthält zahlreiche Abbildungen historischer Originale aus der Sammlung des Dreiländermuseums und Fotos von heute.

Lörracher Hefte Nr. 26 (2018)

ISBN 978-3-922107-01-9

Elmar Vogt

jbbadkurgeschichte714

Johann Peter Hebel – Der erste Prälat der Evangelischen Landeskirche Baden auf Briefmarken in Udo Wennemuth (Hrsg.):
Jahrbuch für badische Kirchen- und Religionsgeschichte; Band 7 (2013)
Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart 2014,
ISBN: 978-3-17-023375-1   

Artikel lesen >HIER<

Arnold Stadler

12blickaufbaden

Die Unvergänglichkeit Johann Peter Hebels.
Eine Reise zu seinem Gedicht „Die Vergänglichkeit“.
In: Bernhard Prinz von Baden, Dr. Christoph Graf Douglas: Nur ein Blick auf Baden.

Hirmer Verlag, München 2012
ISBN 978-3-7774-4711-7

Heinz Härtl (hrsg. und mit einem Nachwort)

1001-8_Hebel_RZ_3.indd

Johann Peter Hebel, Aloys Schreiber und ein „böser Gnom“.
Der Rheinländische Hausfreund oder neuer Kalender auf das Schaltjahr 1816. Faksimile- und Neudruck Wallstein Verlag, Göttingen 2012,
ISBN 978-3-8353-1001-8

Rolf Max Kully

„Johann Peter Hebel privat“ – Rezitation vom 17.01.2011 in der Zentralbibliothek Solothurn
Veröffentlichungen der Zentralbibliothek Solothurn. Kleine Reihe 1
Solothurn 2011
,
ISSN 2235-0241

Thomas Schmidt

„Johann Peter Hebel und der Belchen“
bei der Deutschen Schillergesellschaft in Marbach/Neckar in der Reihe „Spuren“ Nr. 90, Marbach 2011,
ISBN 978-3-937384-60-3

Hans-Ulrich Carl

„Johann Peter Hebel (1760 – 1826) – Badischer Dichter im Zeitalter Napoleons“

in Badische Pfarrvereinsblätter, September 2011  Karlsruhe 2011

Lesen Sie den Artikel >HIER<

Thomas Wilhelmi (Hrsg)

Johann Peter Hebel (1760 – 1826).

Band 12 der Reihe Memoria, herausgegeben von Hans-Gert Roloff. WEIDLER Buchverlag Berlin 2010
ISBN: 978-3-89693-281-5 

Lesen Sie eine Rezension >HIER<

Martin Jösel

Johann Peter Hebel: Basler Erinnerungen.

In: Das Markgräflerland – Beiträge zu seiner Geschichte und Kultur. Schopfheim, Band 2/2010.
ISBN 978-3-932738-48-7

Hansfrieder Zumkehr

Der Hirte und seine Lieder.

In: Das Markgräflerland – Beiträge zu seiner Geschichte und Kultur. Schopfheim, Band 2/2010.
ISBN 978-3-932738- 48-7