Veranstaltungen

 

Mitgliederversammlung des Hebelbundes

Datum: 10. März 2020

Uhrzeit: 19.30 Uhr

Ort: Hebelsaal im Dreiländermuseum

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Eröffnung durch den Präsidenten
  2. Bericht des Präsidenten
  3. Bericht über die Finanzen 2019
  4. Aussprache über die Punkte 2 und 3
  5. Entlastung des Präsidiums
  6. Wahl der Kassenprüfenden
  7. Bericht des Leiters des Dreiländermuseums, der literarischen Gedenkstätte zu Johann Peter Hebel
  8. Wünsche und Anregungen
  9. Schlusswort des Präsidenten

In diesem Jahr spricht unser Mitglied Elmar Vogt (Hausen i.W.) über „Die Erstausgaben von Johann Peter Hebels Biblischen Geschichten„. Die biblischen Geschichten im Hebelschen Erzählton, einst als Schulbuch verwendet, sind auch heute noch interessant. Lernen Sie sie näher kennen!

Zum Vortrag laden wir Sie und Ihre Freunde und Bekannten, die (noch) nicht Mitglieder des Hebelbundes Lörrach e.V. sind, herzlich ein. Diese können als Gäste gerne auch an der Mitgliederversammlung teilnehmen. HB

Hebelsonntag

Datum: 24. Mai 2020

Uhrzeit: 10 Uhr

Ort: Stadtkirche Lörrach

Festgottesdienst

Gehalten vom badischen Landesbischof Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh HB

Hebelsonntag

Datum: 24. Mai 2020

Uhrzeit: 11.30 Uhr

Ort: Hebelsaal im Dreiländermuseum

Schatzkästlein

Als Festredner konnten wir den Sozialwissenschaftler und Unternehmensethiker Prof. Dr. Klaus M. Leisinger, den Gründer und Präsidenten der Stiftung „Globale Werte Allianz“, gewinnen, der als geborener Lörracher eine lange und intensive Beziehung zu Hebels Werk hat. HB
Weitere Informationen folgen.

„Der Pass ist der edelste Teil von einem Menschen.“ (Bertolt Brecht)

Datum: 28. Juni 2020

Uhrzeit: 11.30 Uhr

Ort: Hebelsaal im Dreiländermuseum

Emigranten, Exil und Flucht

Im Rahmen der Ausstellung „Kunst und Nationalsozialismus“ des Dreiländermuseums liest unser Vorstandsmitglied Dr. h.c. Helen Liebendörfer Texte von Thomas Mann, Heinrich Mann, Anna Seghers, Stefan Zweig, Carl Zuckmayer, Annette Kolb und weiteren Emigranten der NS-Zeit.

Dazu erklingt passend ausgewählte Klaviermusik, gespielt von Frieder Liebendörfer. HB