Presse aktuell:

__________________________________________________________________________________________

Die Burg Rötteln Lörrach und die Ästhetik der Ruine in der Literatur

Über „Allegorien der Vergänglichkeit“ sprach Alexander Honold in seinem Vortrag im Dreiländermuseum Lörrach. Die Burg Rötteln diente ihm dabei zum Brückenschlag zwischen Literatur und Philosophie. HB

mehr>

Kategorien der Vergänglichkeit

Literatur / Alexander Honold referiert über Johann Peter Hebel und Walter Benjamin HB

mehr>

„Allegorien der Vergänglichkeit“

Hebelbund / Literarische Begegnung HB

mehr>

„Der ganze Hebel soll es sein“

Die erste Studien- und Leseausgabe versammelt sechs Bände mit den Schriften des Dichters und Theologen / Dreiländermuseum beteiligt. HB

mehr>

Der komplette Hebel

Literatur / Sechsbändige Gesamtausgabe vorgestellt HB

mehr>

Klassiker – neu herausgegeben

Literatur / Buchvorstellung der neuen „Hebel“-Werkausgabe HB

mehr>

Manchmal versteht er seine eigenen Texte nicht

Andreas Kohm rechnete damit, dass Zuhörer seiner Mundart-Lesung beim Hebelbund mitunter nicht ganz folgen können. HB

mehr>

Hebelbund lädt zu literarischer Begegnung

Der Hebelbund Lörrach lädt am Sonntag, 17. November, von 17 Uhr an, zu einer letzten „Literarischen Begegnung“ dieses Jahres in den Hebelsaal des Dreiländermuseums ein. HB

mehr>

„Dr Schnawwl iwwerzwerch“

Museum / Literarische Begegnung HB

mehr>

Während der Predigt werden schon mal Geschäfte erledigt

Peter Kunze beleuchtet im vollbesetzten Hebelsaal des Dreiländermuseums „Rötteln und die Reformation“

mehr>